UV-Meldeverfahren

Die wohl umfangreichste Änderung im Bereich SV stellt das neue UV-Meldeverfahren dar. Es besteht aus zwei Teilen: dem UV-Stammdatendienst und dem Lohnnachweis.

UV-Stammdatendienst – jährlich/ bei Bedarf

Hier geht es darum, die verwendeten Gefahrtarifstellen die die BG für das Unternehmen führt zu verifizieren. Beim ersten Lauf wird auch gleichzeitig die Bereitschaft zur Abgabe des elektronischen Entgeltnachweises signalisiert. Jedes Unternehmen hat dazu eine PIN von der BG zugeschickt bekommen die im Customizing zu hinterlegen ist. Folgende Reports werden im Ausgangsverfahren verwendet:

  • Meldungen erstellen (RPCUVAD0_OUT)
  • Meldungen bearbeiten (RPCUVLD0_OUT)
  • Meldedatei erstellen (RPCUVHD0_OUT)
  • Meldedatei anzeigen (RPUTSVDF)
  • Meldungen anzeigen (RPCUVLD0_OUT_DISPLAY)

Die mit diesen Reports erzeugten Meldungen mit der Kennung OUVS können dann über den B2A-Manager verschickt werden. Hierzu muss der Absender im Customizing – Teilapplikation UVAB gepflegt sein.

Das Eingangsverfahren besteht aus diesen Reports:

  • Eingangsmeldungen abholen (RPCSVPD0)
  • Eingangsmeldungen zuordnen (RPCUVHD0_IN)
  • Eingangsmeldungen bearbeiten (RPCUVLD0_IN)
  • Nicht zugeordnete Eingangsmeldungen bearbeiten (RPUUVLD0)
  • Eingangsmeldungen verarbeiten (RPCUVAD0_IN)
  • Eingangsmeldungen anzeigen (RPCUVLD0_IN_DISPLAY)

Der Report RPCUVAD0_IN erscheint aktuell noch nicht im Menü. Für 2016 gilt dass Fehlerrückmeldungen bezüglich der Gefahrtarifstellen noch ignoriert werden können bzw. auf „Ablehnung manuell verarbeitet“ gesetzt werden können. Eine Korrektur + Rückrechnung ist nicht nötig. Der Nachrichtentyp ist IUVU. Sind die Gefahrtarifstellen gültig werden sie in die Tabelle T5D32_GT_VALID eingetragen.

UV Elektronischer Lohnnachweis

Dieser Prozess muss monatlich eingeplant werden denn eine auf das Vorjahr löst einen Storno und eine Neumeldung aus.

  • Meldungen erstellen (RPCUVBD0_OUT)
  • Meldungen bearbeiten (RPCUVLD0_OUT)
  • Meldedatei erstellen (RPCUVHD0_OUT)
  • Meldedatei anzeigen (RPUTSVDF)
  • Meldungen anzeigen (RPCUVLD0_OUT_DISPLAY)

Der Report RPCUVBD0_OUT erstellt auch eine formularbezogene Abrechnung – allerdings müssen dazu dei Adobe Document Services installiert sein. Eine SAPScript-Version des Formulars ist angekündigt.

Die Eingangsmeldungen werden mit diesen Reports verarbeitet:

  • Eingangsmeldungen abholen (RPCSVPD0)
  • Eingangsmeldungen zuordnen (RPCUVHD0_IN)
  • Eingangsmeldungen bearbeiten (RPCUVLD0_IN)
  • Nicht zugeordnete Eingangsmeldungen bearbeiten (RPUUVLD0)
  • Eingangsmeldungen anzeigen (RPCUVLD0_IN_DISPLAY)

Zentraler Hinweis ist 2358265 – UV-Meldeverfahren: Auslieferung des UV-Stammdatendienstes und des elektronischen Lohnnachweises.

Durch weitere Benutzung der Website stimmen Sie zu dass Cookies verwendet werden mehr information

Diese Website verwendet Cookies von Google und anderen Anbietern, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Schliessen